tired female athlete after workout


Jetzt noch schnell für die festliche Zeit in Form bringen? Oder schon einmal für die Zeit nach Weihnachten planen, wenn der Hosenbund zwackt? Damit die nächste Diät ein Erfolg wird, reicht es oft schon aus, das Bewusstsein zu stärken und ein paar einfache Tricks zu beachten.

Das Thema Diät ist ein wahrer Dauerbrenner

Immer wieder werden neue Modediäten hochgejubelt, die in zwei Jahren vergessen sind. So war es in diesem Jahr die Diät des französischen Arztes Dukan, die von Stars und Sternchen (angeblich) zu großem Erfolg bei der Gewichtsabnahme führte und für das kommende Jahr wurde der erste Trend in Form der Steinzeitdiät ausgemacht. Wie bitte de.wikipedia.org? Richtig – wer abnehmen will, soll sich in die Steinzeit zurück begeben.

Unsere Jäger und Sammler -Vorfahren bauten kein Getreide an und schoben schon gar keine Pastagerichte in die Mikrowelle. Sie ernährten sich ausschließlich von gesammelten Beeren und Früchten sowie von Tieren und Fischen, die bei der Jagd erlegt wurden. Daraus schlussfolgern manche, dass der menschliche Stoffwechsel nur für diese Art von Nahrung geeignet ist und der moderne Mensch vor allem deswegen mit dem Übergewicht kämpft, weil der Körper mit Getreide- und Milchprodukten letztendlich nichts anfangen kann.

Sie setzen auf die Steinzeitdiät, manchmal auch Paleo-Diät genannt

In Berlin hat sogar das erste Restaurant aufgemacht, das das Essen unserer Vorfahren auf den Tisch bringt, darunter Räucherlachs, Oliven und Kürbiskuchen. Neben dem Gewichtsverlust soll die Steinzeitdiät für mehr Energie, bessere Haut, ein stärkeres Immunsystem und sogar eine gesteigerte Libido sorgen. Der Steinzeitmensch hatte nunmal ständig Fortpflanzung im Kopf, um die Art zu sichern.

Doch niemand braucht verzweifeln, wenn die Paleo-Diät viel zu aufwändig erscheint: Neben allen unbeständigen Modediäten gibt es einige gute alte Tipps, die genauso gut, wenn nicht noch besser helfen. Das FdH-Prinzip ist eines davon: Friss die Hälfte – oder zumindest weniger. Bei dieser Diät, die eigentlich keine ist, werden einfach nur die Portionen reduziert, so dass dem Körper weniger Kalorien zugeführt werden. Zusätzlich können einzelne Mahlzeiten durch Diätdrinks aus der Apotheke ersetzt werden, die dem Körper alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine zuführen, dabei aber sehr kalorienarm sind und trotzdem sättigen de.wikipedia.org.

Da bei Diäten viele Gerichte wegfallen und manchmal bewusst auf bestimmte Energielieferanten verzichtet wird, muss immer darauf geachtet werden, dass der Körper trotz Diät genügend Nährstoffe erhält. Bei der Low Carb-Diät werden zum Beispiel Kohlenhydrate, wie sie in Kartoffeln, Pasta und Brot stecken, größtenteils weggelassen. Da aber Nahrungsmittel wie Kartoffeln zugleich wichtige Lieferanten von Nährstoffen und Vitaminen sind, müssen sie dem Körper auf andere Art zugeführt werden: Nahrungsergänzungsmittel aus der Apotheke sind dazu gut geeignet. Denn sonst reagiert der Körper mit Heißhunger auf den Entzug und macht die besten Diätbemühungen wieder zunichte. Solange der Körper jedoch mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird, entstehen auch keine Hungergefühle – und die nächste Diät wird garantiert ein Erfolg!

Rate this post